Unsere Bibliothek gewann auf der Ausschreibung TÁMOP-3.2.4-09 „Tudásdepó –Expressz” 10.775.723 Forint. Die Summe ist einmalig, von der EU gefördert und nicht zurückbezahlend.

Der Titel der Ausschreibung lautet: Die Entwicklung der Schulbibliothek,  damit sie die Basis des Lernens und der Kenntnisseanhäufung sein kann, und alle sollen gleiche Chanche unabhängig vom Lebensort  haben,um  diese Informationen und Dienstleistungen zu erreichen.

Im Rahmen der Ausschreibung wird die Datenbank der Bibliothek gestaltet und entwickelt, eine interaktive mehrsprachige Webseite veranlasst, Lesenentwicklungsprogramme werden organisiert, und man muss an den Weiterbildungen teilnehmen.

Die Programme sind mit den sogennanten „Welttagen” zum Beispiel „Volksmärchentag”, „Welttag der Schulbibliothek”, Weihnachten, Tag der ungarischen Kultur, Tag der Poesie  verbunden.

Die Arbeitsformen sind  verschieden und vielfältig zum Beispiel: Leseecke, Märchendramatisierung, Märchenquiz, Bücherempfehlungen, Lesequiz, jede Woche ein Lesezirkel, ein Kurs wo digitelle Kompetenze entwickelt werden.

Zeilicher Ablauf des Projekts: 01.09.2010-31.08.2011